DE  EN 
Tel.: +49 711 490 448 50

Tel: +49 711 490 448 50

Kontakt

Datenqualität

Begriffsarchiv

Gut gepflegte Daten stärken die Beziehung zum Kunden

Datenqualitätsprodukte von TOLERANT Software schöpfen das volle Potenzial aus CRM-Systemen und machen KI- und Business Intelligence-Anwendungen damit erst möglich.


»All das Schöne mit Daten geht nur, wenn sie ordentlich gepflegt werden«

BI-Spektrum sprach mit Jörg Vogler, Geschäftsführer von TOLERANT Software, darüber, wie sich Daten qualitativ so erfassen und pflegen lassen, dass sie gut für Analytics und Künstliche Intelligenz eingesetzt werden können, sowie darüber, was einige US-Unternehmen den hiesigen voraushaben.


Top 10: Best Practice zur Datenmigration

Die Migration von Daten aus mehreren Quellen in ein neues Informationsmanagementsystem ist ein komplexes und oft kopfzerbrechendes Unterfangen. Daten aus verschiedenen Speicherbereichen – sowohl vor Ort als auch in der Cloud – müssen ausgewertet, analysiert, bereinigt und organisiert werden, bevor sie kombiniert und abgestimmt werden können. Es muss jedoch nicht so schwer sein, wie Sie vielleicht denken, um diese Herausforderungen zu meistern und Ihre Daten erfolgreich zu migrieren.


Datenqualität als Grundlage für den digitalen Wandel

Der digitale Wandel ist in vollem Gange. Er bringt großartige Vorteile, aber auch Herausforderungen mit sich. Immer mehr Daten werden gesammelt, verarbeitet und für Analysen verwendet. Damit diese riesigen Datenbestände auch wirklich brauchbare Informationen für Ihr Unternehmen liefern, ist die Qualität der Daten ein entscheidender Erfolgsfaktor.


Nachhaltig verbesserte Datenqualität

Die Qualität Ihrer Daten ist für viele Unternehmensbereiche von grundlegender Bedeutung. Deshalb ist es wichtig, die Datenqualität kontinuierlich zu beobachten und gegebenenfalls zu verbessern. Dieses so genannte DQ-Issue-Management funktioniert reibungslos, wenn ein entsprechender Prozess fachgerecht gestaltet, eingerichtet und ausgeführt wird.


Pflicht und Kür im Marketing

Im Mittelpunkt des Marketings steht die Kommunikation zwischen Anbietern von Leistungen oder Produkten und deren potenziellen Kunden. Für den persönlichen Dialog mit Kunden über digitale Kanäle spielen Kundendaten die zentrale Rolle.


Mikrogeografie meets Marketing

Die aktuelle Erweiterung von TOLERANT Post hilft Unternehmen bei der Standortplanung, Zielgruppen- und Potentialanalyse. Dazu verwendet TOLERANT Post CAMEO Daten, die Konsumenten auf einzigartige Weise anhand ihrer Lebensphase und ihres Wohlstands klassifizieren, und zwar europaweit.


Datenqualität in Zahlen

Einträge auf der DDV-Robinsonliste (Stand April 2017): 909.000
Einträge bei Werbestopper.de (Stand Januar 2017): ca. 25.000


Schnelle Datenerfassung, sicher gemacht

In CRM Systemen bearbeiten Sachbearbeiter täglich viele Vorgänge, bei denen die Daten neuer Kunden angelegt werden müssen. Um dies rasch und effektiv abzubilden, bieten die TOLERANT Produkte einen Modus für die Schnellerfassung von Daten an.


Firmendaten in Zahlen

Anzahl der Unternehmen in Deutschland, Stand 2014: 3.647.326
Selbstständige in freien Berufen, Stand 2016: 1.344.000


Seite 1 von 212