DE  EN 
Tel: +49 (0) 711 490 448 50
Tel: +49 (0) 711 490 448 50
Kontakt

BLOG

Pflicht und Kür im Marketing

Strategischer Weitblick dank perfekter Datenqualität

Im Mittelpunkt des Marketings steht die Kommunikation zwischen Anbietern von Leistungen oder Produkten und deren potentiellen Kunden. Für den persönlichen Dialog mit Kunden über digitale Kanäle spielen Kundendaten die zentrale Rolle. Damit die Werbebotschaften den richtigen Empfänger erreichen und beim Empfänger durch eine persönliche, korrekte Ansprache ein guter Eindruck entsteht, muss die Datenqualität entsprechend hochwertig sein.

Mit TOLERANT-Produkten sichern und verbessern Sie die Qualität Ihrer Kundenstammdaten nachhaltig. Dabei werden alle wichtigen Aspekte der Datenqualität berücksichtigt, beispielsweise die einheitliche Schreibweise und Struktur von Namen, zustellbare und normierte Adressen, gültige Telefonnummern, korrekte E-Mail-Adressen sowie die Vermeidung von Dubletten.

Zeitgemäßes Marketing braucht aber mehr als nur qualitätsgesicherte Kundendaten. Darum geht es in diesem Newsletter.

Für die Verarbeitung von Kundendaten und die Ansprache der Kunden im Rahmen von Kampagnen per E-Mail oder Telefon benötigen Sie die Zustimmung Ihrer Kunden. Marketing-Prozesse, die eine solche aktive Zustimmung erfordern, werden als »Permission Marketing« bezeichnet. Kundenzustimmungen zu sammeln und anzuwenden steht im Fokus des neuen Produkts »TOLERANT Marketing Permission Management«. Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung wird dem Thema künftig noch mehr Bedeutung geben.

Eine weitere Kernaufgabe ist die Auswahl geeigneter Zielgruppen für Marketing-Kampagnen. Sollten selektive Merkmale in einer Kundendatenbank fehlen, können mikrogeografische Daten dabei helfen. Das Modul »TOLERANT Post CAMEO“ reichert Ihre Kundenstammdaten anhand der Adressen um Aussagen zum sozialen Milieu, der potentiellen Kaufkraft und zu wirtschaftlichen Merkmalen der Wohngegend an.

Zu guter Letzt wollen Sie nur mit Kunden in Dialog treten, die sich nicht generell der Werbung verweigern. Um Werbeverweigerer zu erkennen und zu berücksichtigen, benötigen Sie einen verlässlichen Prozess in der Kampagnenselektion – mit einem Negativabgleich in »TOLERANT Match« ist das zuverlässig, einfach und robust zu realisieren.

TOLERANT bietet Ihnen damit die idealen Werkzeuge für ein zeitgemäßes Marketing.

Albrecht Kögler, Jörg Vogler

zurück zur Übersicht