DE  EN 
Tel: +49 (0) 711 490 448 50
Tel: +49 (0) 711 490 448 50
Kontakt
Slide backgroundTOLERANT PEP

PEPs sicher identifizieren

Fehlertolerante Abgleichverfahren

Komplettlösung aus Software und Daten

TOLERANT PEP

Politisch exponierte Personen (PEP)
maschinell erkennen

Die Herausforderung

Nach dem Geldwäschegesetz sind Sie zur Anwendung besonderer Sorgfaltspflichten bei PEP verpflichtet. Dieser Sorgfaltspflicht müssen Sie vor der Aufnahme einer Geschäftsbeziehung nachkommen. Aber wie identifiziert man PEPs etwa bei der Anmeldung in einer Spielbank?
Wie erkenne ich ob ein Lotteriespieler PEP ist? Weltweit gibt es etwa 650.000 PEPs.
Ein wirksamer Abgleich ist nur durch die Kombination von performanter Software mit hochwertigen Daten möglich. Nur so lassen Sie PEPs ob im Batch oder in Echtzeit – in jedem Fall zweifelsfrei erkennen.

Die Lösung

TOLERANT PEP ist eine Software-Lösung für Abgleichprozesse zur zweifelsfreien Identifizierung von PEP’s. Die Software unterstützt die Fachabteilung bei der Überprüfung von Kundendaten im Rahmen der Geldwäscheabwehr (Anti-Money Laundering). Unsere speziell auf die Anforderungen des Compliance angepassten fehlertoleranten Suchverfahren erzeugen selbst bei abweichender Schreibweise valide Ergebnisse. Eindeutige Treffer werden gekennzeichnet und mögliche Treffer können dem Anwender angezeigt werden.

Einige Beispiele

DatensatzNameGeburtstagFunktion
AbfrageKnuth Bär
ErgebnisDag Knut Baehrxx.xx.1965Militär
AbfrageAmir Weigel
ErgebnisAmei Wiegelxx.xx.1949ExPEP


Zum Seitenanfang

Drei Varianten – ein Ziel

Sie möchten regelmäßig mit Ihrem Adressbestand eine PEP-Prüfung durchführen. In diesem Fall ist die Batch-Komponente von TOLERANT PEP die richtige Entscheidung. Die Stand-alone-Software gleicht Ihren Bestand gegen einen PEP-Bestand ab und markiert die Treffer. Für eine Prüfung in Echtzeit bieten wir eine Webapplikation und eine Service-Komponente. Beide lassen sich flexibel in viele Systeme einbinden. Der nur wenige Millisekunden dauernde Abgleich erfolgt interaktiv oder automatisch.


Zum Seitenanfang

Optional Referenzdaten: info4c PEP Desk™

    • rund 650.000 politisch exponierte Personen (PEP) i.d.R. aus offiziellen Quellen von über 240 Ländern und Territorien
    • Umsetzen der Vorgaben der Financial Action Task Force (FATF) sowie von nationalen Gesetzgebern weltweit
    • Info4c PEP Desk™ enthält u.a.:
      • Staats- und Regierungschefs
      • Regierungs-/Kabinettsmitglieder
      • Parlamentsmitglieder
      • Mitglieder der obersten Gerichte
      • Nationalbankpräsidenten und hohe Verwaltungsmitglieder
      • Politische und religiöse Führer
      • Hohe Offiziere des Militär
      • Vorsitzende staatlicher Firmen
      • Regionale Funktionsträger
      • Botschafter/Botschaftsangehörige
      • Internationale Organisationen
      • Angehörige und ExPEPs

Zum Seitenanfang

Typische Einsatzgebiete

Kunden-/Lieferantenbestand regelmäßig überprüfen

PEP-Prüfung als Batchabgleich zur regelmäßigen Überprüfung des Kunden- und Lieferantenbestands auf politische exponierte Personen (Zielgruppe: Finanzinstitute oder Versicherungen).

Batchprüfung vor externer Datenübernahme

Batchprüfung von Inkassounternehmen vor der Datenübernahme von extern.

PEP-Listen-Prüfung bei Dateneingabe

Präventive Einzelprüfung während der Erfassung von Anschriften (Zielgruppe: Finanzinstitute, Banken, Spielbanken, Lotterie und gewerbliche Händler).

Einzelprüfung vor größeren Geldtransaktionen

Absichernde Einzelprüfung vor der Durchführung einer größeren Geld-
transaktion (Zielgruppe: Finanzinstitute und Versicherungen).


Zum Seitenanfang

Neugierig?

Wenn Sie gerne auf die sichere Seite wechseln wollen, zeigen wir Ihnen in einer Websession TOLERANT PEP.Termin vereinbaren